Nach dem Winterschlaf die Frühjahrsmüdigkeit?

by

Nein, an Themen mangelt es wahrlich nicht, über die sich dieses Blog auslassen könnte.

Interessante Archäologische Neuigkeiten oder Ausstellungen zum Thema gibt es fast jede Woche zu vermelden, auch neue Bücher erscheinen alle naselang, und etwas kontroversere Themen findet man beinahe jeden Tag.

Warum also passiert hier gerade so wenig?

Es fehlt schlicht und ergreifend die Zeit … und die Zahl der Mitstreiter hat sich verringert.

Altesitte, der dieses Blog begründet hat, hat sich nämlich neuen Aufgaben zugewandt:

Banner von Mittelwachter.de, das zeigt, worum es dort geht

Banner von Mittelwachter.de, das zeigt, worum es dort geht

Der Steinkoenig ist ebenfalls mit Arbeit eingedeckt und ich selber knabbere noch an den Folgen meines Umzuges.  (Weiß jemand, in welchem Umzugskarton meine WordPress-Handbücher liegen?)

Ich hoffe aber, nach dem anstehenden Ostara-Wochenende wieder etwas Luft zu haben und wenigstens zu den Themen schreiben zu können, zu denen ich mich teilweise schon seit Januar äußern will.

Habt also bitte noch etwas Geduld mit mir und seid nachsichtig.

Ein – zumindest derzeit – wesentlich besser gepflegtes Blog zum Thema Germanisches Heidentum ist übrigens Wulfhilds Heidenkinder-Blog, das allerdings, wie der Name schon andeutet, heidnische Kinder (und deren Eltern) als Zielgruppe hat.

2 Antworten to “Nach dem Winterschlaf die Frühjahrsmüdigkeit?”

  1. Kleinere Umbauarbeiten am Blog « Alte Sitte Says:

    […] Sitte Neuigkeiten rund um die moderne, germanische Religion « Nach dem Winterschlaf die Frühjahrsmüdigkeit? Entwurf für ein Ostara-Ritual […]

  2. Entwurf für ein Ostara-Ritual « Alte Sitte Says:

    […] Stapel Bücher und meinen eigenen Aufzeichnungen, wenn ich ein Ritual vorbereite, aber aufgrund bereits erwähnter Umzugsfolgen …. Glücklicherweise bietet aber das einzige Buch, welches ich zur Hand hatte (Fritz […]

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: