Fast-Food-Runen

by

„Man kann heute Runen fast an jeder Ecke kaufen, sie online am Computer „legen“ und vieles mehr – Fast-Food-Runen. Von der ursprünglichen Bedeutung, Energie und Kraft der sprechenden Steine ist hier nichts mehr zu spüren. …“

Inhaltlich kann ich den beiden obigen Sätzen völlig zustimmen und ich empfinde die in wenigen Worten skizzierte Entwicklung als ausgesprochen negativ. Aber wann und wie Runen zu „sprechenden Steinen“ geworden sind … das kann ich nicht so ohne weiteres nachvollziehen und empfinde es als Bestandteil eben dieser unheilvollen Entwicklung, welche im gleichen Antemzug kritisiert wird.

Die beiden Sätze stammen übrigens aus dem „Waschzettel“ zu dem Buch „Die Energie der Steine“ von Christine Genc, das am 30. April 2008 im Hierophant-Verlag erschienen ist.

Runen sind Zeichen, die von ihrer ganzen Struktur darauf angelegt sind, in Holz geritzt zu werden – sie sähen sehr wahrscheinlich völlig anders aus, wären sie darauf angelegt, auf Steine gemalt zu werden. (Das englische Wort „write“ für „schreiben“ hat seinen Ursprung im „ritzen“.)

Natürlich ist es legitim, Runen überall draufzumalen, auch auf Papier und eben auch auf Steine. Aber es kommt schon etwas seltsam, wenn man sich auf alte Traditionen beruft – Frau Genc verspricht sogar, die ursprüngliche Bedeutung der Zeichen zu enthüllen – und dann mal eben seine eigene Tradition propagiert. Finde ich jedenfalls.

Aber vielleicht geht es der besonders spirituellen Frau Genc ja vor allem um die Steine, deren Auswahl, deren Form und Beschaffenheit? Ich weiß es nicht und werde es auch kaum erfahren, weil ich mir auch dieses Buch nicht kaufen werden.

PS: Vielleicht liegt es ja an der leckeren Muttertags-Torte, daß ich hier etwas gnädiger gestimmt bin als bei Laura Tuans Buch? 😉

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Fast-Food-Runen”

  1. langerheide Says:

    Der Hierophant-Verlag wies mich soeben auf die Website von Christine Genc hin: http://www.christine-genc.at

    Die E-Mail klang sehr interessant und vielversprechend und ich denke, ich werde mich in Kürze erneut zu diesem Buch äußern können.

  2. Die Energie der Steine « Alte Sitte Says:

    […] Energie der Steine Vor ein paar Wochen schrieb ich eine Vorabrezension zu diesem Runenbuch von Christine Genc (Untertitel “Nutze die Kraft Deiner eigenen […]

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: