Die Nibelungen kommen zu Pfingsten ins Fernsehen

by

„Bis heute fasziniert der Mythos der Nibelungen ein breites Publikum: Das Drama um Liebe und Verrat, Treue und Rache, das als Nationalepos der Deutschen gilt, wird in Speyer alljährlich auf der Freilichtbühne zu neuem Leben erweckt, in Karlsruhe zog eine Ausstellung über den Schatz der Nibelungen Tausende von Besuchern an. Dichtung und historische Wurzel sind im Schatz der Nibelungen eng miteinander verflochten und haben Wissenschaftler wie Abenteurer dazu verlockt, sich auf die Spuren der Saga zu machen. …“

So beginnt der Artikel auf damals.de, in dem auf ein MDR-arte–Dokudrama, eine historische Detektivgeschichte mit dem Namen „Der Schatz der Nibelungen“ hingewiesen wird, welche Pfingstsonntag (1. Teil) um 17:15 Uhr und Pfingstmontag (2. Teil) um 17:45 Uhr jeweils 45 Minuten im Ersten ausgestrahlt wird. (Nachts werden die Teile wiederholt.)

Schlagwörter: , ,


%d Bloggern gefällt das: