Noch einmal Begrifflichkeiten

by

In Australien wird über eine „CO2-Steuer für Babys“ diskutiert, was uns im Zusammenhang dieses Blogs nicht interessieren muß. Interessant ist aber, daß der dortige Kardinal von einer neuheidnische(n), anti-menschliche(n) Mentalität einer Minderheit spricht. Wie in den letzten Tagen hier schon angesprochen, werden Begriffe unterschiedlich verwendet: Der dortige Kardinal will andere als „neuheidnisch“ diskreditieren, während wir in der Regel das Wort „neuheidnisch“ positiv besetzt benutzen.

Dank an OrdensbruderIS für den Hinweis.

Schlagwörter: , ,


%d Bloggern gefällt das: