Alle Blauäugigen haben den gleichen Urahn.

by

„Blaue Augen sind, menschheitsgeschichtlich betrachtet, eine brandneue Entwicklung. Erst seit etwa 10.000 Jahren gibt es blauäugige Menschen – und sie alle stammen vom gleichen Vorfahr ab, zeigt eine aktuelle Studie. Wozu aber blaue Augen gut sind, ist immer noch unklar. …“

Ihr könnt gerne obigen Artikel von Spiegel online weiterlesen.

Mehr Informationen zum Thema gibt es aber in den Artikeln auf wissenschaft.de und im Deutschen Ärzteblatt. Dort findet man nicht nur weiterführende Links zum Thema, sondern auch Überlegungen zur geografischen Herkunft und zum evolutionären Nutzen der genetischen Mutation, die dazu führte, daß so viele Europäer keine braunen Augen haben.

Es gab demnach vor 10.000 bis 6.000 Jahren in der Schwarzmeerregion eine Mutation, die heute vor allem in Nordeuropa verbreitet ist, weil sie die Möglichkeiten der Menschen zum Überleben in diesen sonnenarmen Regionen verbessert haben dürfte. Darf ich jetzt Spekulationen darüber anstellen, daß aus dieser Gegend auch die Indogermanen stammen könnten und daß nach gewissen Quellen auch die Asen von dort nach Europa gekommen sind?

Noch mehr Quellen:

PS: Wir brauchen mehr oder andere Kategorien. 😉

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: