Die Germanen haben den Karneval erfunden.

by

Ja, wirklich. Ich meine, bis eben wusste ich das auch nicht, das mit den Germanen und dem Karneval, aber durch das WWW gelangt man manchmal an Erkenntnisse …

Auf der Website Lebensart-regional.de fand ich den Artikel „Helau und Alaaf -Warum die Jecken noch heute bunt verkleidet durch die Straßen ziehen„, in dem man unter anderem lesen kann:

„… wer ahnt schon, dass die alten Römer und Germanen den Grundstein für unser heutiges Karnevalsfest gelegt haben? Und dass der Einfall eines Kölner Jecken so folgeschwere Auswirkungen hatte, dass man sich auch heute noch verkleidet?

Als die Römer früher ihr Saturnalienfest feierten, war ihnen wohl nicht bewusst, dass knapp 800 Jahre später noch immer die Menschen ihr Brauchtum weiter feiern würden, wenn auch in abgewandelter Form. Um den Eintritt des Sonnengottes zu symbolisieren und so den Wintergott zu verbannen, zündeten sie eine Strohpuppe an. Alle Menschen, ganz gleich welchem Stande sie angehörten, konnten an dieser besonderen Feierlichkeit teilnehmen. Die alten Germanen, die eine ähnliche Tradition pflegten, trugen dabei noch zusätzlich Masken, damit die bösen Dämonen sie nicht erkannten. …“

Schade nur, daß die Autoren auf Quellenangaben verzichtet haben. Mich würde nämlich wirklich interessieren, wo sie diese Information her haben, weil mir nämlich diese Informationen über germanische Karnevalisten völlig neu ist. Aber vielleicht liegt das ja daran, daß ich als Preuße mit Karneval und Fasching überhaupt nichts anfangen kann? 😉

Jedenfalls stören mich generell solche schnell aufgestellten Behauptungen, die sich aus den Quellen der damaligen Zeit oder archäologisch meist nicht belegen lassen. Auf Nachfrage bekommt man dann meistens „Quellen“ aus den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts genannt, deren Darstellung sich oft als reine Phantasieprodukte in Anlehnung an den Zeitgeist entpuppen.

Vielleicht ist es hier ja anders? Weiß jemand etwas über die geschilderten Bräuche bei den „alten Germanen“?

Schlagwörter: , , , ,


%d Bloggern gefällt das: