Hammaburg noch nicht gefunden

by

Die auf dem Hamburger Domplatz gefundenen Siedlungsreste sind viel zu jung, um mit der legendären fränkischen Hammaburg in Verbindung zu stehen. Als die Menschen, von denen die Funde stammen, auf dem Gebiet des heutigen Domplatzes lebten, müsste die Hammaburg schon mehrere Jahrzehnte zerstört gewesen sein.


Das Hamburger Abendblatt berichtet über die Ergebnisse der C-14-Untersuchung der Funde und beruft sich dabei auf das Helms-Museum.

Für diejenigen, welche die Hammaburg als Kern des späteren Hamburg ansehen, ist das ein schwerer Rückschlag, gilt doch die Siedlung auf dem Domplatz als eindeutige Keimzelle der späteren Hansestadt. Wenn diese Keimzelle aber nichts mit der Hammaburg zu tun hatte …

Ausführlich kann man in Martin Marheineckes Blog über dieses Thema lesen.

Schlagwörter: , ,


%d Bloggern gefällt das: